Betroffene von DDR-Zwangsadoptionen

Gestohlenes Leben

Dank der Bereitschaft von einigen Betroffenen konnte der Fotograf stefangraef.com bereits schöne Bilder machen. Einige werden davon auch bald in einer Reportage im Focus-Magazin zu sehen sein.

Wir suchen aber trotzdem noch weitere Betroffene (zwangsadoptierte / entrissene Kinder, leibliche Mutter / leiblichen Vater / leibliche Gewschwister aus der ehemaligen DDR),

Wer Interesse hat kann sich bei mir oder Stefan Graef melden.

Unser Ziel ist eine evtl. Ausstellung zu organisieren und oder sogar ein Buch (Bilder und Text) heraus zu bringen.

Daher ist es wichtig, dass ihr damit einverstanden seid, dass eure Bilder veröffentlicht werden können. Ohne dem Einverständnis können wir eure Bilder nicht benutzen, um auf das Thema Adoption – verlorene Vergangenheit – DDR aufmerksam zu machen.